Wichtige Info

„WIR DÜRFEN WIEDER ERÖFFNEN“

Im Rahmen der Pressekonferenz vom 06.05.2020 hat die Bundesregierung beschlossen, dass die weiteren Lockerungsmaßnahmen zur Ländersache wird. Das heißt für die EASYFITNESS Clubs, dass es vom Bundesland abhängig ist, wann eine Wiedereröffnung realisierbar ist.
Für eine schnelle und einfache Übersicht folgen die aktuellen Infos für jedes Bundesland. So wisst ihr genau, wann ihr wieder wie gewohnt bei uns trainieren dürft.

Bitte beachtet, dass das Training nur mit starken Hygiene- und Abstandsregelungen möglich ist. Daher kann es zu Einschränkungen kommen. Für nähere Infos kontaktiere bitte deinen EASYFITNESS Club.

Wir freuen uns, schon bald wieder deutschlandweit für euch da zu sein und bedanken uns auch hier nochmal für euer #zusammenhalten.

Nordrhein-Westfalen ab dem 11.05.2020
Hessen ab dem 15.05.2020
Sachsen ab dem 15.05.2020
Schleswig-Holstein ab dem 18.05.2020
Mecklenburg-Vorpommern ab dem 25.05.2020
Niedersachsen ab dem 25.05.2020
Rheinland-Pfalz ab dem 27.05.2020
Bremen ab dem 27.05.2020
Sachsen-Anhalt ab dem 28.05.2020
Baden-Württemberg ab dem 02.06.2020
Thüringen ab dem 01.06.2020

*Die Infos sind unverbindlich und ohne Gewähr. Sie dienen lediglich einer besseren Übersicht und können sich täglich ändern.

Liebe Mitglieder, liebe Freunde, liebe #easyfamily

nun müssen wir #zusammenhalten.

In der kompletten Bundesrepublik, sowie in komplett Österreich wurde die Schließung von Geschäften, unter anderem auch Sportstätten angeordnet. Natürlich sind auch unsere EASYFITNESS Clubs davon betroffen.

Wir möchten euch darüber informieren, dass wir diese Angelegenheit sehr ernst nehmen und dem natürlich uneingeschränkt Folge leisten werden.

Gleichzeitig möchten wir diese Zeiten nutzen, um wertvolle Aufklärung zu leisten. Bei der aktuellen Debatte geht es nicht um uns und euch, der Einzelpersonen. Für die meisten von uns, die wir regelmäßig trainieren und gesund sind, wird der Coronavirus COVID-19 keine Gefahr darstellen. Dies ist für Menschen in der Risikogruppe, also ältere Menschen oder Menschen mit schwachen Immunsystem nicht sicher vorhersehbar. Es geht auch uns darum, diese Menschen zu schützen und die Ansteckungswelle zu verlangsamen, damit das deutsche Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Denkt an eure #Mitmenschen.

Wir bitten euch darum um euer Verständnis und danken gleichzeitig all den Menschen, die in diesen schwierigen Zeiten im Gesundheitssystem beruflich Tag für Tag ihr Bestes geben. Für weitere Informationen zu den Schließungen, richtet euch bitte an den jeweiligen Club (E-Mail Adresse eures Clubs findet ihr unter https://easyfitness.club) oder achtet auf die Anordnungen der jeweiligen Bundesländer.

Wir freuen uns, schon bald wieder deutschlandweit für euch da zu sein und werden in der Zwischenzeit alles dafür tun, diese neue Situation bestens zu meistern.

Bleibt gesund, haltet zusammen und übt euch in Nachsicht, wie auch wir uns in Nachsicht üben und zusammenhalten, denn das gilt an diesen Tagen nicht nur für Mitglieder oder Betreiber, nicht nur für Einzelpersonen oder Unternehmen – es gilt #füralle.

Wir spenden an die Helfer – #supportyourlocals

Viele unserer Clubs haben in den letzten Tagen die Vorräte an Desinfektionsmittel und Nahrungsergänzungsmittel wie Energie- und Eiweißriegel zusammengesammelt und gespendet. Beispielsweise konnten wir die AWO, Rettungsdienste oder wie hier auf dem Foto die Caritas in Hannover unterstützen.

Jetzt bist du dran – zeige auch du #Solidarität und Zusammenhalt.
Lass uns #zusammenhalten

Was kannst du tun?

Bleibe fit und bleibe zu Hause – EASYFITNESS@Home

Zusammen mit unserem Partner https://www.fitnessraum.de können wir allen Mitgliedern und somit auch dir die Möglichkeit bieten, auch von zu Hause aus regelmäßig dein Training zu absolvieren. Denn gerade in der aktuellen Zeit wird eins deutlich – Gesundheit ist möglich. Wie du an die Videos kommst und wie der dafür benötigte Code lautet, erfährst du bei deinem lokalen EASYFITNESS Club. Melde dich dafür über die Social Media Kanäle, per E-Mail oder telefonisch.

Zusätzlich dazu findest du in unserer eigenen EASYFITNESS App viele Workouts für zu Hause.

Nehme die Verantwortung deiner Mitmenschen und Dir gegenüber ernst – #stayhome mit EASYFITNESS@Home

Hilf uns beim #zusammenhalten

Auch die EASYFITNESS Clubs stehen, ähnlich wie viele andere Unternehmen, vor einer wirtschaftlichen Herausforderung. Wir sehen uns in der Pflicht alle Geschäftspartnern, wie Gerätehersteller, Lieferanten und Vermieter, in diesen Zeiten zu unterstützen und unserer Zahlungspflicht nachzukommen. So sichern wir deren Wirtschaftlichkeit und die Arbeitsplätze. Darum bitten wir dich, die Beiträge bei deinem EASYFITNESS Club weiterlaufen zu lassen. Jeder Club bemüht sich um faire und verantwortungsvolle Lösungen für die Mitglieder und damit auch für dich. Wie genau die Lösungen aussehen, erfährst du bei deinem EASYFITNESS vor Ort. Hilf uns, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter zu schützen und die wirtschaftliche Zukunft des Unternehmens zu garantieren, damit wir schon bald wieder wie gewohnt für dich da sein können.

Wir brauchen dich und deine #solidarität.

Unterstütze deine Mitmenschen – #supportsyourlocals

Egal ob Unternehmen oder Privatpersonen. Hilfe ist momentan ein gern gesehener Gast. Schon Altkanzler Helmut Schmidt wusste: „In der Krise beweist sich der Charakter.“ Informiere dich über die Möglichkeiten bei dir vor Ort, wie du den Helfern wie dem DRK, Charitas oder auch Privatpersonen der Risikogruppe helfen kannst. Denn was der Mensch jetzt braucht, ist Menschlichkeit.

Das wichtigste zum Schluss:

DANKE!

Danke an die unzähligen Helfer im Gesundheitssystem, aber auch im Einzelhandel, in der Logistik, in all den anderen Branchen in denen gerade viele Menschen ihr Bestes geben und natürlich den vielen privaten Helfern! An jeden Einzelnen von euch, für euer Engagement und euren Willen – VIELEN DANK!

Easyfitness Chat
EASYFITNESS Chat

Online